Sängerkreis in Aktion

Sehr verehrte Besucher unserer Homepage,

hier spielt das Leben des Sängerkreises: Alle Nachrichten taufrisch!
Wir wünschen viel Spaß bei der Lektüre.


Sängerkreis Weschnitztal-Überwald vor neuen Herausforderungen

Zur 68. ordentlichen Mitgliederversammlung des Sängerkreises Weschnitztal-Überwald e.V. hatte der Vorstand die Delegierten in die gut gefüllte Trommhalle nach Rimbach-Zotzenbach eingeladen. Der Sängerkreis umfasst 52 Mitgliedsvereine mit mehr als 70 Chorgruppen und 1730 Sängerinnen und Sängern. Die gastgebenden Vereine „GV … Weiterlesen

Kulturgemeinschaft Heppenheim lädt ein zu „Heppenheim singt“

Von Fritz Kuhn, veröffentlicht in Echo Online am 6. Februar 2018

HEPPENHEIM – „Singe, wem Gesang gegeben“, schrieb schon anno 1812 Ludwig Uhland. Der Dichterfürst richtete sich damit gegen eine zu enge Auslegung des von elitären Kreisen gesteuerten Kunstverständnisses und plädierte stattdessen für eine von mehr Emotionalität und Freiheit geprägte Poesie des Herzens. In Uhlands Gedicht heißt es anderer Stelle: „Nicht an wenig stolzen Namen ist die Liederkunst gebannt. Ausgestreuet ist der Samen über alles deutsche Land.“ Was sich da zugegebenermaßen antiquiert liest, hat bei genauerer Betrachtung heute noch Gültigkeit; heißt: Wenn demnächst die Aktion „Heppenheim singt“ startet, dann steht in ideellem Sinne auch Ludwig Uhland Pate. Weiterlesen

140 Jahre Gesangverein Harmonie 1878 Ober-Schönmattenwag e.V.

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus – so lautet das geflügelte Sprichwort, welches auch für den Gesangverein Harmonie 1878 Ober-Schönmattenwag zutrifft, denn der Verein kann in 2018 auf das 140-jährige Bestehen zurückblicken. Der Terminkalender im Jubiläumsjahr ist prall gefüllt mit verschiedenen Jubiläumshöhepunkten.
In bewährter Zusammenarbeit mit den beiden Schönmattenwager Gesangvereinen Harmonie und MGV Sängerbund lädt die Theatergruppe Schimmeldewog im März zum traditionellen Theater-Wochenende ins Haus des Gastes ein, jeweils am 09.,10. und 11. März präsentieren die Bühneakteure ab 19.30 Uhr die Komödie „Nichts als Kuddelmuddel“ in der Schimmeldewär Wohnstube. Weiterlesen

Ständchen für Deutsche Weinprinzessin Charlotte Freiberger

Weinprinzessin Charlotte FreibergerPressebericht im Starkenburger Echo, 25.10.2017

Ende September wurde Charlotte Freiberger vom gleichnamigen Weingut im Herzen von Heppenheim – Bergsträßer Gebietsweinkönigin 2016/2017 – zur Deutschen Weinprinzessin gewählt.

Der offizielle Empfang durch Kreis und Stadt war am vorangegangenen Freitag. Hier wurde Charlotte Freiberger auch zur Botschafterin der Bergstraße ernannt. Nun hielt die Weinprinzessin am Sonntag im Weingut ihrer Familie Hof. Hunderte Freunde und Fans beglückwünschten sie und wurden mit einem strahlenden Lächeln der Weinhoheit belohnt, das ihr den ganzen Tag nicht mehr aus dem Gesicht weichen sollte. Weiterlesen

Chorkonzert: Fünf Jahre Frauenchor

Der Frauenchor des Gesangvereins „Sängerquartett 1925“ Mittershausen-Scheuerberg feiert dieses Jahr sein fünfjähriges Bestehen. Aus diesem Anlass veranstaltet der Verein im Rahmen seiner „Musikalischen Abende“ ein eigenes Chorkonzert. Dieses findet am Samstag, dem 4. November um 20:00 Uhr im Saal des Gasthauses „Zur Linde“ in Mittershausen statt.

Die diesjährige Veranstaltung widmet sich ausschließlich dem Chorgesang: Das Sängerquartett präsentiert sich hierbei mit seinen Gesangsformationen, die aus Männerchor, Frauenchor und einem gemischten Chor bestehen. Weiterlesen

„Aber bitte mit Sahne“

Mittwochschor der SVG lädt zu Kaffee, Kuchen und Gesang ein

SVG-Chöre 2017

NIEDER-LIEBERSBACH. Der traditionelle Mittwochschor der Sportvereinigung (SVG) Nieder-Liebersbach beschreitet neue Wege. Am Sonntag, 8. Oktober, lädt er erstmals zu einer Veranstaltung am Nachmittag ein. Das Motto lautet: „Kaffee, Kuchen und Gesang„. Dirigentin Ria Günther hat mit den Sängerinnen und Sängern in den vergangenen Wochen ein Programm einstudiert, das dem Publikum eine interessante Mischung verspricht. Weiterlesen

HR4 Chorwettbewerb: PopChor 21 im Finale

Logo Popchor21HEPPENHEIM – In Heppenheim und Umgebung hat es der PopChor 21 unter der Leitung von Jürgen Rutz zu großer Beliebtheit geschafft. Wer bei den Frauenstimmen dabei sein möchte, landet im Moment erst einmal auf einer Warteliste. Tenor- und Bassstimmen sind dagegen jederzeit willkommen. Wer einmal herein schnuppern möchte, ist stets willkommen. Die gute Laune bei den Proben färbt schnell auch auf Gäste ab. Der Wohlfühleffekt lässt nicht lange auf sich warten. Wer den Chor live erleben möchte, hat dazu in der „Lange Kirchennacht“ in Hambach, am Freitag, 15.09.2017, 20 Uhr, Gelegenheit. Weiterlesen

Einladung zum Open Air Konzert

Zu einem ganz besonderen Konzertereignis laden die beiden Männerchöre der Gesangvereine Eintracht Fahrenbach und Frohsinn Lörzenbach ein.
Am Samstag, 2. September 2017 präsentieren sie auf dem Parkplatz hinter dem Fürther Rathaus ihr

zweites gemeinsames Open-Air-Konzert.

Die Besucher dürfen sich auf ein breites Spektrum an traditioneller aber auch moderner, zeitgemäßer Chorliteratur freuen. Da werden neben dem Klassiker “La Montanara” auch Lieder von den “Toten Hosen”, den “Bläck Fööss” oder von “Hubert von Goisern” zu hören sein.