Chorfest 2013 – Ergebnis der Umfrage

Zum Chorfest 2013 haben wir eine Online-Befragung durchgefüht. Nachfolgend die Ergebnisse:

Frage 1:
Das Chorfest mit 3 verschiedenen Teilnahmemodi (Diplomsingen, Beratungssingen, Freies Singen) hat das Kreiswertungssingen abgelöst.
Was halten Sie davon?

Beantwortet: 42
Übersprungen: 5

Chorfest-2013_Frage1

 

Frage 2:
Der Austragungsmodus des Chorfestes war so gewählt, dass in bunter Mischung Diplomsingen, Beratungssingen und Freises Singen aufeinander folgen konnte.
Wie beurteilen Sie diesen Modus?

Beantwortet: 43
Übersprungen: 4

Chorfest-2013_Frage2

 

Frage 3:
Esrtmals wurde die Berwertung im Dilpom-Modus durchgeführt.
Wie stehen Sie dazu?

Beantwortet: 37
Übersprungen: 10

Chorfest-2013_Frage3

 

Frage 4:
Wie bewerterten Sie die äußeren Umstände des Chorfestes?

Beantwortrt: 47
Übersprungen: 0

Chorfest-2013_Frage4

 

Frage 5:
Wie bewerten Sie die nicht vorhandene räumliche Trennung zwischen Auftrittssaal und Bewirtung?

Beantwortet: 46
Übersprungen: 1

Chorfest-2013_Frage5a

 

Frage 6:
Das Chorfest fand von Samstag, 17:00 Uhr, bis Sonntag, 13:30 Uhr, statt.
Was halten Sie davon?
(Mehrfachnennung möglich)

Beantwortet: 46
Übersprungen: 1

Chorfest-2013_Frage6

 

Frage 7:
Was würden Sie uns empfehlen, sollte beim nächsten Mal am Speisenangebot
verbessert werden?

(Mehrfachnennung möglich)

Beantwortet: 41
Übersprungen: 6

Chorfest-2013_Frage7

 

Frage 8:
Der Wertungsrichter Erwin Schaffer war bisher in den hessischen Sängerkreisen noch nicht in Erscheinung getreten. Was halten Sie davon?

Beantqortet: 37
Übersprungen: 10

Chorfest-2013_Frage8

 

Frage 9:
Welcher der nachfolgenden Thesen zum Beratungsgespräch und zum Diplomsingen stimmen Sie zu?

Beantwortet: 23
Übersprungen: 24

Chorfest-2013_Frage9

 

Frage 10:
Wenn Sie selbst für Ihren Verein entscheiden könnten, für welchen Modus würden Sie Ihren Verein anmelden?

Beantwortet: 46
Übersprungen: 1

Chorfest-2013_Frage10a